Euphoria-Challenge 1 – Tag 21

Guten Morgen alle zusammen! Heute, nach dem kleinen Resumee gestern, geht es weiter mit dem Fokus. Ich möchte mich heute auf den Glaubenssatz konzentrieren, dass jeder, der sich Reichtum wünscht, auch dafür bestimmt ist. Eigentlich kann ich das nicht mehr als einen Glaubenssatz bezeichnen. Es ist mehr ein Wissen. Eine Überzeugung. Das liegt wohl auch…

Euphoria-Challenge 1 – Tag 20

Heute ist schon Tag 20 der Euphoria-Challenge. Bald geht das Spiel also direkt in den Tanz der Götter (am 25.05.) über. Natürlich können wir uns beim Tanz der Götter weiterhin auf „Reichtum“ fokussieren – was durch die starken Glücksgefühle einen weiteren positiven Effekt hat – denn durch die intensiven Glücksgefühle befinden wir uns in einer…

Euphoria-Challene 1 – Tag 19

Nach unserer gestrigen Rückschau in gemütlicher Runde, geht es heute mit den intensiven Reichtumsgefühlen weiter. Heute habe ich mir einen sehr intensiven Fühltag vorgenommen. Und das heißt, dass ich verschiedene Fühlspiele spielen werde. Zuerst analysiere ich noch mal das Gefühl des grenzenlosen Reichtums, rufe es hervor und fühle es so stark, wie ich kann. Nur…

Euphoria-Challenge 1 – Tag 18

Guten Morgen ihr reichen Euphorianer! 🙂 Gestern hatte ich unglaublichen Spaß darüber nachzudenken, wie wir uns alle gegenseitig den Reichtum beschließen. Das war ein tolles Gefühl! Und ich bedanke mich von Herzen für jeden getroffenen Beschluss. Heute morgen war auch gleich ein Lottogewinn in meinem Mail-Postfach. Kein gewaltig großer, aber 82 € sind ja auch…

Euphoria-Challenge 1 – Tag 17

Ich möchte den Tag heute mit folgenden Worten beginnen, die ich an jeden von euch richte: Ich entscheide mich für deinen Reichtum! Ich wünsche ihn dir nicht, ich entscheide mich dafür. Ich entscheide mich jetzt und hier für so viel Reichtum für dich, dass du dein Leben lang nicht weißt, wie du ihn ausgeben sollst,…

Euphoria-Challenge 1 – Tag 16

Urlaub auf Lebenszeit. Mit diesem Gedanken möchte ich heute den Feiertag verbringen. Nie wieder arbeiten müssen, um Geld zu verdienen, nie wieder an Rechnungen denken, nie wieder über Preise nachdenken und darüber, ob man sich etwas leisten kann, nie wieder Grenzen in den eigenen Möglichkeiten sehen, nie wieder Sorgen – sondern einfach nur tun können,…

Euphoria-Challenge 1 – Tag 15

Gestern habe ich einem Obdachlosen einen Schein in die Hand gedrückt und mich dabei richtig schön reich gefühlt. Nicht nur, weil ich das Gefühl hatte, dass es in meinem Leben Reichtum gibt, den ich an Menschen weitergeben kann, die nicht so viel Reichtum haben, sondern wegen der Freude in seinem Gesicht. Das hat mir den…

Euphoria-Challenge 1 – Tag 14

Heute ist schon der 14. Euphoria-Challenge Tag. Wir spielen also schon 2 Wochen Euphoria und richten unseren Fokus auf Reichtum. Gestern kam eine Nachricht von Anna-Marie, dass sich schon einiges bei ihr verändert hat. Sie wird wahrscheinlich heute einen Artikel über ihre 2 Euphoria-Wochen schreiben. Bei mir tut sich auch einiges. Gestern kam noch ein…

Euphoria-Challenge 1 – Tag 13

Guten Morgen! Gestern habe ich noch mal geschaut, ob ich in Bezug auf Geld irgendwelche negativen Gedanken in mir habe. Und ich habe tatsächlich noch etwas ganz tief vergraben gefunden. Und zwar: Für die wirklich guten Sachen, die helfen, sollte man kein Geld nehmen. Tadaaaaa! Dahinter muss irgendwie das Gefühl liegen, dass Geld diese wirklich…

Euphoria-Challenge 1 – Tag 12

Natürlich bedeutet „Reichtum“ nicht nur Geld und materieller Wohlstand. Auch wenn dieser dazu gehört und im Außen die innere Fülle und den inneren Reichtum zum Ausdruck bringt, bedeutet Reichtum noch so viel mehr. So viele Menschen, die finanziell arm sind, haben unendliche Reichtümer in sich, die sie gar nicht zu schätzen wissen. Würde man diese…